März 2021: News aus Medizin & Gesundheit

Vorbereitung Plenarsaal // Deutscher Bundestag

Selbst so gesellschaftlich relevante Themen wie die Suizidbeihilfe oder die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels haben es in diesen Tagen schwer, in der Gesundheitspolitik durchzudringen – zu dominant ist nach wie vor die Debatte darum, wie es mit der Pandemie weitergeht. Inzwischen liegen immerhin abgestufte Pläne zur Lockerung des Lockdowns vor. Kurz vorher hatten vor allem die

...

Oktober 2021: News aus Medizin & Gesundheit

Deutscher Bundestag / Journalisten

Im Grunde ist es ja ganz einfach: Gesunde Menschen gibt es nur auf einem gesunden Planen. Auch die Weltgesundheitsorganisation hat das Thema im Visier und hat kürzlich strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe empfohlen. Denn schon heute hat der Klimawandel gravierende Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, auch in Deutschland. Deshalb machen sich auch hierzulande immer mehr

...

Die Klimakrise macht krank!

Aerztin haelt Globus in der Hand

Keine Sekunde zu früh ist der Klimawandel auch im Gesundheitswesen zu einem existenziellen Thema geworden. Inzwischen liegen zahlreiche Studie vor, die vor dramatischen Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auch in Europa, warnen. Nun müssen schnell wirksame Maßnahmen umgesetzt werden, um die steigende Erderwärmung zu stoppen. Auch die Anthroposophische Medizin setzt sich dafür

...

20. Juli: Digitaler Lunch "Zukunft Prävention"

Hände in OP-Handschuhen halten kleinen Globus schützend fest

Keine Sekunde zu früh ist das Thema Klimawandel im Gesundheitswesen angekommen. Schon heute gehört die Klimakrise zu den größten gesundheitlichen Gefahren. Über diese Herausforderungen sprechen wir am 20. Juli 2022 (13.00 bis 14.00 Uhr) in einer digitalen Mittagspause mit Dr. Ute Winkler, Leiterin des Referats "Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Klima und Gesundheit" im Bundesministerium

...