Porträt Wolfram Scharbrodt

Neurochirurgie am anthroposophischen Krankenhaus Herdecke im Ärzteliste-Ranking als „Top“ ausgezeichnet

Berlin, 27. Mai 2022. Schöne Auszeichnung für den Leitenden Arzt der Neurochirurgie am anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke: In der aktuellen Ärzteliste des Magazins FOCUS wird der Neurochirurg, Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Wolfram Scharbrodt, als „Top-Mediziner“ ausgezeichnet.

Auszeichnung für Prof. Scharbrodt – und das ganze Team

Das Ranking der Ärzteliste wird bereits seit über 20 Jahren im FOCUS veröffentlicht. Damit werden die „Top“-Ärztinnen und -Ärzte aus den unterschiedlichen Fachdisziplinen deutschlandweit ausgezeichnet. Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Wolfram Scharbrodt freut sich über die Anerkennung – und lobt gleichzeitig sein gesamtes Team. „Unsere Abteilung für Neurochirurgie am Gemeinschaftskrankenhaus leistet seit Jahren Arbeit auf Uniklinik-Niveau“, sagt Prof. Scharbrodt. „Ein engagiertes und top ausgebildetes Team, eine sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen und die moderne Infrastruktur unseres Neurozentrums haben diesen Erfolg ermöglicht. Unsere Patientinnen und Patienten profitieren davon in hohem Maße“, so der erfahrene Neurochirurg in einer » Pressemitteilung des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke.

Zu wem würden die ärztlichen Kolleg:innen selbst gehen?

In der Methodik basiert die FOCUS-Ärzteliste auf öffentlich zugänglichen Datenquellen, auf objektiven Kriterien wie operative Erfahrung sowie auf Befragungen von rund 30.000 ausgewählten Ärztinnen und Ärzten. Bei der Befragung wurden die 30.000 Ärztinnen und Ärzte gebeten, Fachkolleg:innen und Mediziner:innen aus anderen Fachbereichen zu nennen, bei denen sie sich selbst behandeln lassen oder zu denen sie ihre Patient:innen mit einem guten Gefühl überweisen würden.

Mehr erfahren?

„Focus-Ärzteliste: Prof. Scharbrodt ist ‚Top-Neurochirurg‘", Pressemitteilung Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, 24. Mai 2022

Schlagwörter