HEBINAR:

Eine Schwangerschaft dauert physiologischer Weise 280 +/- 14 Tage. Ist der als errechneter Termin definierte Tag erreicht,
sind alle weiteren Tage von Kontrollen seitens der Medizin und Erwartungen des sozialen Umfelds geprägt. Die Leidtragende ist vor allem die werdende Mutter, die einem enormen Druck ausgesetzt ist und schnell zum Spielball verschiedener Gesundheitsberufe und gesellschaftlicher oder wirtschaftlicher Interessen wird. Wie können wir Frauen körperlich, seelisch und geistig unterstützen, in dieser Zeit einerseits in Ruhe warten zu können und andererseits die Geburtsbereitschaft zu fördern, damit ein kindlicher Geburtsimpuls die Resonanz des mütterlichen Organismus findet, die letztlich Wehen und Geburt ermöglichen?

Für Hebammen gibt es 4,5 Fortbildungspunkte

Zielgruppe

Hebammen und ÄrztInnen

Veranstalter

Verband für Anthroposophische Hebammenkunde e.V.
Plankenschemm 2
46242 Bottrop

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an. Anmeldeschluss ist der 7. Juni 2024, 12:00 Uhr

Kosten
€ 40,00 für Hebammen, € 50,00 Ärzte



Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.