Das menschliche Herz und seine Erkrankungen

Modul 4: Herzklappenerkrankungen - das Herz als Karma-Organ und Organ des Gewissens


Die heutige Kardiologie steht im Spannungsfeld großer medizinisch-technologischer Fortschritte mit international auf dem jeweils neuesten wissenschaftlichen Stand basierenden Handlungsempfehlungen und dem Anspruch einer individualisierenden Medizin, die den einzelnen Menschen mit seinem Heilbedarf ins Auge fasst. Während eine naturwissenschaftlich ausgerichtete Medizin häufig genetische Merkmale für eine Individualisierung sucht, geht es der Anthroposophischen Medizin um die Erkenntnis der leiblich-seelisch-geistigen Individualität als Ganzes. Sie will also die leibliche Ebene um die seelisch-geistige erweitern und findet erst dann zur Individualisierung von Diagnose und Therapie.

In der zweijährigen Ausbildung mit insgesamt 6 zweitägigen Einheiten sollen Fragestellungen der Kardiologie um zentrale Aspekte der Anthroposophischen Medizin ergänzt und bestenfalls erweitert werden. 

Inhalte der Module

In Impulsreferaten sollen einzelne Fragestellungen vorgestellt und durch weitere Vorträge aktuelle Aspekte der Kardiologie und Gesichtspunkte der Anthroposophischen Medizin in einen gemeinsamen Diskurs gebracht werden.
Patientenvorstellungen sind vorgesehen. Künstlerisch-therapeutische Übungen werden ebenfalls Bestandteil der Weiterbildung sein.

Das ausführliche Programm für Modul 4 finden Sie » hier

Weitere Termine

Alle sechs Einheiten werden als zusammengehörig betrachtet, die Anmeldung für einzelne Veranstaltungen ist möglich.


Modul 5: Hypertensive Herzerkrankung - das Herz als Organ der spirituellen Entwicklung,
                20. und 21. März 2020, Berlin
Modul 6: Akute Herzerkrankungen - das Herz als Organ der zukünftigen Entwicklung,
                30. und 31. Oktober 2020, Arlesheim (CH)

Zielgruppe

Studierende der Medizin, Assistenzärzte und - ärztinnen, Ärzte und Ärztinnen

Veranstalter

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den » Flyer oder das » Onlineformular

Kosten
je nach Berufsgruppe und Mitgliedschaft zwischen 100 und 250 Euro

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Witten/Herdecke

Konferenzraum
Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.