Einladung zur Weleda Heilpraktikertagung

 

Die Prävalenz allergischer Erkrankungen hat seit den 1970er-Jahren in Ländern mit westlichem Lebensstil stark zugenommen. Im Laufe ihres Lebens erkranken heute mehr als 20 Prozent der Kinder und mehr als 30 Prozent der Erwachsenen an mindestens einer allergischen Erkrankung. Die Ursachen sind meist multifaktoriell, die Symptome und Beschwerden sehr unterschiedlich.

Die ganzheitliche Anschauung der Anthroposphischen Medizin hat einen salutogenetischen Ansatz. Sie kann den individuellen Heilbedarf auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene beschreiben und daraus individuelle Therapiekonzepte für die Patienten anbieten.

Diese Therapiekonzepte zu allergischen Erkrankungen gehen weit über eine medikamentöse Symptombeseitigung hinaus. Sie können das Immunsystem stärken, das seelische Gleichgewicht stabilisieren und eine gesunde Selbstregulation in der Auseinandersetzung mit der Umwelt fördern.

Den Schulungsweg beschreiten wir mit Ihnen über die anthroposophischen Hintergründe und eine Pflanzenbetrachtung hin zur therapeutischen Anwendung in der Praxis und Ihren Erfahrungen.

Das Programm und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem » Veranstaltungsflyer

Zielgruppe

Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker

Veranstalter

Weleda Akademie
Website: www.weleda-akademie.de/

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die Antwortkarte auf dem » Veranstaltungsflyer

Kosten
75 Euro, inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Weleda AG

Möhlerstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.