Für eine Gesellschaft, die wir wollen

Für eine gerechtere Gesellschaft, die den Menschen Entwicklungsmöglichkeiten bietet und die Natur als wertvolle Lebensgrundlage schützt, setzen sich über 100 Organisationen und Intitiativen beim Kongressfestival "Soziale Zukunft - 2021" ein. In der Jahrhunderthalle in Bochum wird drei Tage lang ein vielfältiges Programm stattfinden. Kunst trifft Kultur, Musik, Themenreisen, Arbeitsgruppen, Vorträge - alles für einen gesellschaftichen Wandel und eine lebenswertere Welt.

Dieses Festival sollte schon 2020 stattfinden, doch durch die Corona-Pandemie wurde es verschoben. Um das Festival an den Fragen der Gesellschaft zu orientieren, wird das Programm gerade neu gestaltet - Klimakrise, Flüchtlingskrise, Corona-Pandemie - viel gibt es zu besprechen!

Das Kongress-Festival ‹Soziale Zukunft 2021› will Mut machen, neue Wege aufzeigen und ein Zeichen setzen für eine innovative und gleichzeitig gerechte, soziale und nachhaltige Zukunft. Ein echter Wandel der Gesellschaft erfordert neben technischen und politischen Lösungen eine Neuausrichtung der inneren Haltungen und Werte.

Alle Infos zum Kongressfestival gibt es unter https://www.sozialezukunft.de/ 

 

Zielgruppe

Jeder ist herzlich eingeladen!

Veranstalter

Alle Veranstalter, Mitveranstalter und Medienpartner sind auf der » Website aufgelistet.

Anmeldung

Nutzen Sie zur Anmeldung das » Onlineformular

Jahrhunderthalle Bochum

An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.