Der Einsatz digitaler Medien in Schulen hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Auch ihre Freizeit verbringen Kinder und Jugendliche teilweise in der digitalen Welt. Doch wie beeinflussen Digitalisierung und Medien die Gesundheit unserer Kinder? Welche Auswirkungen haben sie auf eine gesunde Entwicklung? Was für ein Bild ergibt sich aus der aktuellen medizinischen Forschung?
 
In diese Fragestellung möchten wir uns mit Expert*innen aus verschiedenen medizinischen Fachbereichen vertiefen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, interaktiv Fragen an die Expert*innen zu richten. Folgende vertiefende Beiträge sind vorgesehen:

* Medien und Gesundheit: Was sagt die Wissenschaft zum Medienkonsum im Kindes- und Jugendalter?

(Univ.-Prof. Dr. med. David Martin) 

* Medien in der Schule: Herausforderungen für eine gesunde Entwicklung

(Julia Grebner)

* Wie gestalten wir einen gesunden Umgang mit Medien?

(Dr. med. Silke Schwarz) 

* Podiumsgespräch: Medien und Entwicklung

(Dr. phil. Robert Neumann, Georg Soldner)
 
Wir laden Sie herzlich zu diesem gemeinsamen Livestream ein, um die aktuelle wissenschaftliche Studienlage, deren Bedeutung für die Frage des Umganges mit Digitalisierung und Medien sowie die sich daraus ergebenden Folgen und Fragen für Kinder, Jugendliche, Eltern und Ärzt*innen zu besprechen.
 

 Referentinnen und Referenten

* Prof. Dr. med. David Martin (Kinderarzt, Uni Witten/Herdecke)
* Julia Grebner (Elternberaterin, Hebamme)
* Dr. med. Silke Schwarz (Familienmedizin, Uni Witten/Herdecke)
* Dr. phil. Robert Neumann (Dozent für Medienpädagogik, Mathematik und Physik, Freie Hochschule Stuttgart)
* Georg Soldner (Kinderarzt, Medizinische Sektion am Goetheanum)
* Nele Auschra (Vorstandsmitglied und Sprecherin Bund der Freien Waldorfschulen)
* Philipp Busche (Facharzt für Innere Medizin, Vorstand der GAÄD)
 
Beachten Sie auch das » beiliegende Programm mit Kurzbiographien der Referentinnen und Referenten.
 
Zielgruppe
Für Ärzte und Ärztinnen, Assistenzärzte und Assistenzärztinnen, Medizinstudierende, Pharmazeuten und Pharmazeutinnen, Pädagogen und Pädagoginnen, Therapeuten und Therapeutinnen, Pflegende, Eltern und Interessierte
Veranstalter

» Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland

» Bund der Freien Waldorfschule 

Anmeldung
Für die Teilnahme am Livestream ist eine einmalige Registrierung und Buchung auf www.webinar.gaed.de erforderlich.

* Buchungen können bis 21. September 2021 kostenfrei storniert werden.
* Mit der Buchung erwerben Sie das Recht, den Livestream später in der Mediathek der GAÄD abzurufen, auch wenn Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen.
 
Kosten
je nach Berufsgruppe zwischen 15 und 25 Euro


LIVESTREAM, ONLINE

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.