Wir über uns

Anthroposophische Medizin ist eine integrative Medizin, die auf der Schulmedizin basiert, diese jedoch erweitert. Sie sieht im Menschen mehr als nur biologische Abläufe. Gerade in Deutschland kann die Anthroposophische Medizin auf eine lange Tradition zurückblicken. Daran wollen wir anknüpfen: Wir setzen uns dafür ein, dass die Anthroposophische Medizin im deutschen Gesundheitssystem verfügbar ist und bleibt.

Der Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland schafft für die Berufsverbände aus dem Bereich der Anthroposophischen Medizin und die Hersteller von Anthroposophischen Arzneimitteln eine gemeinsame Plattform. Wir organisieren und unterstützen Veranstaltungen, Konferenzen und Tagungen zum Thema Anthroposophische Medizin, halten Kontakt zu Politik und Behörden sowie den entscheidenden Instanzen im Gesundheitswesen. Wir setzen uns für die übergeordneten Belange unserer Mitglieder ein und tragen mit unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dazu bei, das Bild der Anthroposophischen Medizin und der Komplementärmedizin in der Öffentlichkeit zu vervollständigen.

Der Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland setzt sich für die Entwicklung, Förderung und Erhaltung des Pluralismus und der Therapiefreiheit in der Medizin ein. Wir verstehen uns auch als Ansprechpartner für Patienten und Personen, die sich für die anthroposophische Medizin interessieren. Wir stellen Kontakt zu unseren Mitgliedern her, bieten und vermitteln vielfältige Information rund um das Thema Anthroposophische Medizin. Der DAMiD ist ein eingetragener Verein, der keine wirtschaftlichen Ziele verfolgt. Der Dachverband unterhält eine Geschäftsstelle in Berlin und arbeitet mit vielen renommierten Organisationen und Verbänden im Bereich der Komplementärmedizin zusammen.