Zitat des Monats

Anthroposophische Medizin? ... Weil der Mensch mehr ist! Unser Leben vollzieht sich nicht nur körperlich, sondern ebenso seelisch und geistig - und das irgendwie gesetzmäßig. So erleben wir es...
Martin Günther Sterner, Facharzt für Innere Medizin

Als Kinderarzt habe ich immer häufiger mit Allergien zu tun. Dabei kann der ganzheitliche und integrative Ansatz der Anthroposophischen Medizin viel ausrichten…
Prof. Dr. med. Alfred Längler

Warum gibt es in anthroposophischen Kliniken so wenige Kaiserschnitte? Weil wir alles dafür tun, um die natürliche Geburt zu fördern!
Dr. med. Hauke Schütt

Gesundheit bedeutet für mich als anthroposophische Ärztin, dass es dem Menschen gelingt, seine leiblichen, seelischen und geistigen Kräfte im Gleichgewicht zu halten…

Dr. Michaele Quetz

Was ich an der Anthroposophischen Pflege so schätze? Dass sie Raum gibt für die Beziehung von Mensch zu Mensch. Das ist heute leider überhaupt nicht selbstverständlich...

Olaf Dickreiter, Pfleger

Warum ich Anthroposophische Medizin mache? Weil sie mir als Frauenärztin hilft, meine Patientinnen dabei zu unterstützen, ihre eigenen Ressourcen zu entdecken …

Dr. Gabriela Stammer