News

Deutschlandweite Premiere: Die Perinatalklinik (Betreuung vor, während und nach der Geburt) am anthroposophischen Krankenhaus Herdecke ist als BABYFREUNDLICH von der WHO/UNICEF zertifiziert worden. Und das als erste deutsche Perinatalklinik überhaupt!

Geburtshilfe ohne Druck und Stress – ja, das geht. "Wir müssen uns nur trauen, neu zu denken. Und die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten - Eltern, Ärzten und Hebammen - intensivieren". Das ist eines der Ergebnisse des ersten Fachkongresses „WIR – von Anfang an“, der kürzlich in Stuttgart stattgefunden hat. Hier einige Highlights in der

Video-Zusammenfassung

Geburtshilfe ohne Druck und Stress – ja, das geht. Wege und Lösungen dahin wurden kürzlich beim Fachkongress „WIR – von Anfang an“ diskutiert. Dabei wurde Neuland betreten: ÄrztInnen, Hebammen und Eltern haben gemeinsam debattiert. Auch die Anthroposophische Medizin hat wichtige Impulse gegeben. Wie lief der Dialog?

Tolle Chance für die anthroposophische Heileurythmie: In einer neuen Studie soll geklärt werden, ob Heileurythmie und Tai Chi das Sturzrisiko von älteren Menschen reduzieren. Die Studie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Momentan werden TeilnehmerInnen gesucht. Wer kann mitmachen?

Die anthroposophische Filderklinik gehört laut einer aktuellen Studie zu "Deutschlands besten Krankenhäusern". Sie zählt zu den besten zehn Kliniken in Baden-Württemberg und zu den Top-25-Prozent bundesweit. Das schätzen auch die vielen PatientInnen, die teils von weit angereist kommen, um sich dort behandeln zu lassen.

Immer wieder gibt es Kontroversen um die Homöopathie. Aktuell wird darüber gestritten, ob homöopathische (und anthroposophische!) Arzneimittel durch die Krankenkassen erstattungsfähig bleiben sollen. Nun hat die Hufelandgesellschaft mit zahlreichen ärztlichen Fachgesellschaften einen offenen Brief veröffentlicht und mehr konstruktiven Dialog gefordert.