Die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) lädt Sie herzlich ein, ein Experiment zu wagen und zu gestalten: die Ostertagung 2021 im Online-Format (14. bis 17. April 2021). Wir werden versuchen, durch alle Themen hindurch Fragen anklingen zu lassen, die unsere innere Haltung betreffen. Wir fragen uns, wie sich Medizin verändert, wenn wir bewusst aus einer atmenden inneren Haltung heraus dem kranken Menschen begegnen, um empathisch und gemeinsam den therapeutischen Prozess zu gestalten. Rudolf Steiner prägte den Satz: „Alle Heilung geht von der Atmung aus.“ Damit ist in umfassender Weise angesprochen, wie wir in uns Leben und Erleben in ein Gleichgewicht bringen und wie wir uns mit der lebendigen Welt, mit anderen Menschen verbinden. In diesem Sinne wollen wir uns den Quellen unseres therapeutischen Handelns zuwenden, möglichst interaktiv und interprofessionell.

Auftakt

Wir beginnen öffentlich und offen am 14. April mit dem Bericht Fluchtschicksale jüdischer Kollegen 1933 bis 1945 von Prof. Peter Selg aus seiner Forschungsarbeit zur Rolle der Anthroposophischen Medizin im Nationalsozialismus.

Tagungsprogramm Kliniken, Pharmazie und Heileurythmie

An den folgenden Tagen werden wir je einen Bereich der Anthroposophischen Medizin ins Zentrum stellen und am Knotenpunkt des 100-jährigen Bestehens der anthroposophischen Kliniken (15. März), der anthroposophischen Pharmazie (16. März) und der Heileurythmie (17. März) auf Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten schauen. Dazu haben wir Gesprächspartner*innen aus der Pflege, der Pharmazie und der Heileurythmiebewegung eingeladen. Und auch Sie können mit Ihren Fragen zum Gespräch beitragen.

Das ausführliche Programm finden Sie » hier

Infos zur Buchung

Die Livestreams können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Buchungen können bis 13. April 2021 kostenfrei storniert werden. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Mit der Buchung erwerben Sie das Recht, die Video-Beiträge später in der Mediathek der GAÄD abzurufen, auch wenn Sie an den Webinaren nicht teilnehmen.

Zielgruppe

ÄrztInnen und Ärzte, Studierende, Pflegende, TherapeutInnen und PharmazeutInnen

Veranstalter

Gesellschaft Anthtroposophischer Ärzte in Deutschland - GAÄD

Herzog-Heinrich-Straße 18
80336 München

www.gaed.de

 

Anmeldung

Infos und Anmeldung unter www.gaed.de/ostertagung-2021

Kosten
je nach Berufsgruppe, Mitgliedschaft und Anzahl der Tage zwischen 10 und 385 Euro


ONLINE-VERANSTALTUNG

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.